Kiss, kiss

14. Februar 2016 Schönheit 0

Abendliches Zappen durch’s TV-Programm. Mein Freund und ich sind an einem Film hängen geblieben: „Valentinstag“. Ja genau, diese starbesetzte US-Rom-Com. Das hat mir mal wieder eines vor Augen geführt: wie sehr dieser Tag gehypt wird. Gefühlt wird es von Jahr zu Jahr mehr. Glücklicherweise sind wir von dem Trubel, der in den USA darum gemacht wird, noch weit entfernt… Trotzdem kann man sich auch hier dem Ganzen nicht wirklich entziehen. Meiner Meinung nach sollte man den Tag an sich aber nicht komplett verteufeln. Ab und zu kommt es doch mal vor, dass der Alltag Überhand nimmt und man den Fokus auf die wesentlichen Dinge verliert. Da ist es vielleicht nicht verkehrt, wenn einem überall das Wort LIEBE in die Augen springt (gut, zugegeben: es kann auch manchmal nerven – vor allem wenn man nicht vergeben ist). Und damit ist nicht nur die Liebe zu seinem Partner gemeint, sondern auch die zu Familie und Freunden. Meiner Meinung nach braucht es auch keine riesig großen Geschenke um seinen Liebsten zu zeigen wie gern man sie hat, die kleinen Gesten zählen. Nicht nur heute, sondern jeden Tag. Deshalb: kocht heute was Feines, putzt euch raus, zieht die High Heels an, legt roten Lippenstift auf! Kleiner Aufwand, große Wirkung! Und auch wenn ihr Single seid – was soll‘s! Vielleicht wartet der Traumprinz schon an der nächsten Ecke. Aber bis es soweit ist feiert ihr eben die Liebe zu euch selbst – mit wunderhübsch geschminkten Lippen!

 

Meine zwei Favoriten lauten wie folgt:

 

IMG_4857

Bobbi Brown: Luxe Lip Color (Raspberry Pink)

 

 

IMG_4860

 

Shiseido: Lacquer Rouge (VI324, Indiscreet)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.