Think Pink – Meine Beauty-Favoriten im April

02. April 2017 Allgemein, Schönheit 1
Think Pink – Meine Beauty-Favoriten im April

Schluss mit dem grauen Winterwetter – es ist Frühling angesagt. Nicht nur die Garderobe muss auf Fordermann gebracht werden, nein, auch das Badezimmer. Die reichhaltigen Cremes und schweren Düfte werden eingemottet und ein frischer Wind zieht ein. Bei mir ist dieser Pink 🙂

Ich habe euch meine Beauty-Favoriten für den April zusammen gestellt – allesamt in rosa gehalten. Frühlingsfeeling ahoi!

 

Mein liebster Duft ist akutell Chance von Chanel. Er riecht herrlich leicht und frisch und ich bin sofort gut gelaunt, wenn ich ihn aufgelegt habe. Im Winter bin ich ein großer Fan von sehr schweren Düften, aber wenn es gen Sommer geht, darf es gern mal etwas ganz anderes sein. Deswegen bin ich super happy das Parfum für mich entdeckt zu haben. Da denke ich immer gleich an Sommer, Sonne und ein großes Eis in den Händen.

 

IMG_8388

 

Geht es euch auch so, dass ihr bei den warmen Temperaturen oft kein Make-up tragen wollt? Dann habe ich eine hervorragende Alternative für euch (wenn auch – zugegebenermaßen – nicht ganz günstig). Guerlain hat die tolle Météorites Base in der Produktpalette, die entweder allein oder unter dem Make-up getragen werden kann. Die Perlen werden zum Auftragen zwischen den Fingern geschmolzen – ich hatte mich anfänglich nämlich auch gefragt, wie das so funktioniert 😉 Die Textur kaschiert Hautunreinheiten, polstert etwas auf und sorgt für einen glatten und ebenmäßigen Teint.

 

IMG_8397

 

Eine meiner Beauty-Marken No. #1 heißt Benefit. Eigentlich kann man sagen: ich liebe alle Produkte! Einfach alle! Im Moment zaubere ich mir aber auch sehr gern ein paar rote Bäckchen mit dem Rouge im Ton Hervana. Auch wenn man noch nicht braun gebrannt ist, sieht man zumindest frisch aus. Die Rouge-Serie gibt es auch in allen möglichen Farbvariationen. Falls dieser Ton nicht ganz euer Fall ist solltet ihr mal den Beauty-Counter eures Vertrauens befragen.

 

IMG_8385

 

Selbstverständlich sollen auch die Äuglein schön zart rosa schimmern. Hier kommt der Lidschatten Magic Shadow Duo von La Biosthetique in dem Ton Marsala & Light Rose zum Einsatz. Ich finde an den Farben toll, dass man sich tagsüber nur einen leichten Schimmer mit dem Rosa aufs Lid zaubern kann, abends dann etwas kräftiger den dunklen Ton auftragen und schon kann man ab zum After-Work. Perfekt für den Frühling!

 

IMG_8391

 

Nun kommen wir zu den Lippen – hier habe ich gleich zwei Produkte in Petto. Was übrigens auch mein Handtaschen-Innenleben widerspiegelt. Da habe ich – egal in welcher – mindestens zwei bis drei Lippenstifte oder Glosse. Manch einer behauptet auch, ich wäre danach süchtig. Kann ich nicht abstreiten.

Egal: wieder zurück zum Thema! Nummer eins wäre der Eclat Minute Embelliseur Lèvres von Clarins. Das Produkt vereint Gloss und Pflege in einem. Ich habe den Farbton 01 – reflet rose – in meiner Tasche. Der leicht schimmernde Ton gefällt mir sehr gut und noch besser finde ich den Duft, einfach himmlisch. Auch der Applikator ist recht cool (in etwa wie ein kleines Puderschwämmchen), er macht das Auftragen super easy.

 

IMG_8379

 

Kommen wir zu Nummer zwei. Einer meiner anderen (diversen) Lieblingsmarken im Beauty-Bereich ist Clinique. Ich finde Preis-Leistung grundsätzlich echt gut und alle Produkte die ich bisher ausprobiert habe, haben mich auch nicht enttäuscht. So natürlich auch nicht die Lippenstift-Serie Pop Lip Colour + Primer. Für den Frühling empfehle ich den Farbton 09 – Sweet Pop. Ein sehr schönes rosa wie ich finde. Aber schaut mal auf die Website, da ist für jeden bestimmt die richtige Farbe dabei.

 

IMG_8393

 

Last but not least für den Rosa-Frühlings-Look: die Nägel. Die Farbe „Rose Ballet“ von L’Oreal Color Riche Le Vernis finde ich ziemlich toll. Ich habe auch einen anderen Farbton dieser Serie und kann euch die Lacke wirklich weiterempfehlen. Sie lassen sich easy auftragen, trocknen schnell und halten recht gut. Außerdem riecht der Lack klasse und die Fläschchen sehen auch noch hübsch im Badezimmer aus.

 

IMG_8395

 

Welche Beauty-Produkte verwendet ihr im Frühling besonders gern? Ich bin gespannt auf euer Feedback!

 

 


1 thought on “Think Pink – Meine Beauty-Favoriten im April”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.